Nach welchen Reisezielen suchten russische Touristen im Dezember 2012

like this

CC “like this” Francesco Rachello

Der russische Reiseveranstalterverband hat auf Grundlage der Daten von Yandex, der russischen Suchmaschine, festgestellt welche Reiseziele die russischen Touristen im Dezember des letzten Jahres am meisten interessierten.

Das waren:

  • Ägypten 21,32 %
  • Thailand 13,7 %
  • Finnland 7,72 %
  • Italien 5,2 %
  • Tschechien 4,57 %
  • die Türkei 4,45 %
  • die Vereinigten Arabischen Emirate 4,3 %
  • China 3,75 %
  • Griechenland 3,15 %
  • Israel 2,36 %.

Es ist zu bemerken, dass insbesondere Israel deutlich an Popularität verloren hat. Die Anfragen sanken gegenüber dem November um19,7 Prozentpunkte.

Ebenso verringerten sich die Suchanfragen zu Ägypten, obwohl es ist immer noch das am meisten gefragte Reiseziel blieb.

Auf der anderen Seite wuchs das Interesse an den Vereinigten Arabischen Emiraten und China. Bemerkenswert ist auch, dass die Nachfrage nach Last Minute Angeboten um 68,5 % niedriger war als im November. Der Verband führt das darauf zurück, das es schwierig war im Dezember überhaupt noch Last Minute Angebote zu finden.